Schwer­punk­te:

Zum Tä­tig­keits­spek­trum ge­hört neben der be­ra­ten­den und au­ßer­ge­richt­li­chen Tä­tig­keit auch die bun­des­wei­te Ver­tre­tung der Man­dan­ten vor den Ar­beits­ge­rich­ten, Lan­des­ar­beits­ge­rich­ten und dem Bun­des­ar­beits­ge­richt (Er­furt).
Das Ge­biet des Ar­beits­rechts ist sehr um­fang­reich. Im Me­nü­punkt Tä­tig­keits­feld fin­den Sie eine Auf­lis­tung der ar­beits­recht­li­chen The­men, die zum Tä­tig­keits­spek­trum der Kanz­lei ge­hö­ren. Schwer­punk­te der Tä­tig­keit bil­den unter an­de­rem die Ver­trags­ge­stal­tung, -​prü­fung und die Be­en­di­gung von Ar­beits­ver­hält­nis­sen:

Bei der Ver­trags­ge­stal­tung steht die In­di­vi­dua­li­tät im Vor­der­grund. Mus­ter­ver­trä­ge gibt es ge­nü­gend. Es stellt sich je­doch die Frage, ob ein Ver­trag, der auf eine Viel­zahl von Ar­beits­verhältnis­sen zu­ge­schnit­ten ist, auch zu Ihnen passt. In­so­weit haben wir den An­spruch, Ver­trä­ge spe­zi­ell auf die Be­dürf­nis­se der Ver­trags­par­tei­en zu­zu­schnei­den. Bei der ge­stal­te­ri­schen krea­ti­ven Um­set­zung hel­fen wir gern.