Arbeitsrecht München – Fachanwalt Arbeitsrecht

Das Ar­beits­recht re­gelt die Rechts­ver­hält­nis­se zwi­schen Ar­beit­neh­mern und Ar­beit­ge­bern. Hier­bei wird zwi­schen dem In­di­vi­dual­ar­beits­recht und dem kol­lek­ti­ven Ar­beits­recht dif­fe­ren­ziert. Das In­di­vi­dual­ar­beits­recht re­gelt die Be­zie­hung des ein­zel­nen Ar­beit­neh­mers zu sei­nem Ar­beit­ge­ber. Hier­un­ter fal­len sämt­li­che Punk­te, die die Ver­trags­schlie­ßung, den Ver­lauf sowie die Be­en­di­gung des Ar­beits­ver­hält­nis­ses be­tref­fen.

Beim kol­lek­ti­ven Ar­beits­recht geht es nicht mehr um die Ein­zel­be­zie­hung eines Ar­beit­neh­mers zum Ar­beit­ge­ber. Hier­zu ge­hö­ren ins­be­son­de­re die Be­rei­che des Ta­rif­ver­trags­rechts, des Ar­beits­kampf­rechts sowie des Be­triebs­ver­fas­sungs­rechts.

 

zu­rück zum Tä­tig­keits­feld