Rech­t­san­wäl­tin Helen Alt­hoff

Fach­an­wäl­tin für Ar­beits­recht

  • 1973 ge­bo­ren in Heins­berg
  • 1992 High School Ab­schluss in Ka­na­da
  • 1994 Ab­itur in Heins­berg
  • 1994 Stu­di­um der Rechts­wis­sen­schaft in Köln – Wahl­fach
  • 1994 Ar­beits­rechtsstu­den­ti­sche Hilfs­kraft bei Herrn Prof. Dr. Stahl­ha­cke – EzA
  • 1999 Ers­tes Staats­ex­amen in Köln
  • 2000 Re­fe­ren­da­ri­at in Aa­chen – Wahl­fach Ar­beits­recht
  • 2003 Zwei­tes Staats­ex­amen in Düs­sel­dorf
  • 2003 Rechts­an­wäl­tin in der Kanz­lei Dr. Del­heid & Part­ner – Aa­chen
  • 2004 Grün­dung der Alt­hoff Rechts­an­walts­kanz­lei – Mün­chen
  • 2006 Ein­tritt i.d. So­zie­tät Schlum­ber­ger, An­ders, Brück­ner-​Schnei­der – Mün­chen
  • 2007 Be­ginn der Re­fe­ren­ten­tä­tig­keit – Be­reich Ar­beits­recht
  • 2007 Er­werb des Fach­an­walts­ti­tels – Fach­an­walt für Ar­beits­recht
  • 2010 Um­fir­mie­rung – Alt­hoff Fach­an­walts­kanz­lei für Ar­beits­recht