Schwerpunkte

Vertragsgestaltung Arbeitsrecht München

Zum Tä­tig­keits­spek­trum ge­hört neben der be­ra­ten­den und au­ßer­ge­richt­li­chen Tä­tig­keit auch die bun­des­wei­te Ver­tre­tung der Man­dan­ten vor den Ar­beits­ge­rich­ten, Lan­des­ar­beits­ge­rich­ten und dem Bun­des­ar­beits­ge­richt (Er­furt).
Das Ge­biet des Ar­beits­rechts ist sehr um­fang­reich. Im Me­nü­punkt Tä­tig­keits­feld fin­den Sie eine Auf­lis­tung der ar­beits­recht­li­chen The­men, die zum Tä­tig­keits­spek­trum der Kanz­lei ge­hö­ren. Schwer­punk­te der Tä­tig­keit bil­den unter an­de­rem die Ver­trags­ge­stal­tung, -​prü­fung und die Be­en­di­gung von Ar­beits­ver­hält­nis­sen:

Bei der Ver­trags­ge­stal­tung steht die In­di­vi­dua­li­tät im Vor­der­grund. Mus­ter­ver­trä­ge gibt es ge­nü­gend. Es stellt sich je­doch die Frage, ob ein Ver­trag, der auf eine Viel­zahl von Ar­beits­verhältnis­sen zu­ge­schnit­ten ist, auch zu Ihnen passt. In­so­weit haben wir den An­spruch, Ver­trä­ge spe­zi­ell auf die Be­dürf­nis­se der Ver­trags­par­tei­en zu­zu­schnei­den. Bei der ge­stal­te­ri­schen krea­ti­ven Um­set­zung hel­fen wir gern.

Vertragsprüfung und Beendigung München

Die Ver­trags­prü­fung dient der Be­rei­ni­gung be­ste­hen­den/künf­ti­gen Kon­flikt­po­ten­ti­als, aber auch der Klä­rung der be­ste­hen­den Rech­te und Pflich­ten der Ver­trags­par­tei­en. Eine Klau­sel in einem von bei­den Sei­ten un­ter­zeich­ne­ten Ar­beits­ver­trag muss nicht zwin­gend wirk­sam sein.

Zur Be­en­di­gung von Ar­beits­ver­hält­nis­sen ge­hö­ren ins­be­son­de­re The­men­be­rei­che wie der Auf­he­bungs­ver­trag, die Ab­wick­lungs­ver­ein­ba­rung, Kün­di­gun­gen sämt­li­cher Art (or­dent­li­che oder au­ßer­or­dent­li­che frist­lo­se Kün­di­gung, ver­hal­tens-​, per­so­nen-​ bzw. be­triebs­be­ding­te Kün­di­gung, Kün­di­gung nach § 1 a Kün­di­gungs­schutz­ge­setz, Än­de­rungs­kün­di­gung) der all­ge­mei­ne und be­son­de­re Kün­di­gungs­schutz und die im Zu­sam­men­hang mit der Be­en­di­gung des Ar­beits­ver­hält­nis­ses ste­hen­den The­men wie zum Bei­spiel Ab­fin­dun­gen, un­wi­der­ruf­li­che und wi­der­ruf­li­che Frei­stel­lun­gen, ein­fa­che und qua­li­fi­zier­te Zeug­nis­se, Ur­laub, Ur­laubs­ab­gel­tung, Sperr­fris­ten und Rück­zah­lungs­an­sprü­che.

Einen Über­blick über un­se­re wei­te­ren ar­beits­recht­li­chen Tä­tig­keits­fel­der fin­den Sie in der Ru­brik „Tä­tig­keits­feld“.