Änderungskündigung

Die Änderungskündigung ist eine echte Kündigung, die zusätzlich das Angebot auf Abschluss eines Arbeitsvertrages zu geänderten schlechteren Bedingungen beinhaltet. Es geht somit um eine einseitige Abänderung des Vertragsinhalts. Zu klären sind hierbei insbesondere:

  • Wann muss der Arbeitgeber eine Änderungskündigung aussprechen?
  • Können Änderungskündigungen auch mündlich ausgesprochen werden?
  • Welche Reaktionsmöglichkeiten stehen den Arbeitnehmern zu?
  • Welche Folgen sind zu erwarten?
  • Muss der betroffene Arbeitnehmer bei gerichtlicher Verfolgung nach Ablauf der Kündigungsfrist weiterarbeiten?
  • Wann unterliegt der Arbeitgeber dem Annahmeverzugsrisiko?
  • Welche Fristen sind zu beachten?
  • Können Änderungskündigungen zum Eintritt einer Sperrzeit führen?

 

zu­rück zum Tä­tig­keits­feld