Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht regelt die Rechtsverhältnisse zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Hierbei wird zwischen dem Individualarbeitsrecht und dem kollektiven Arbeitsrecht differenziert. Das Individualarbeitsrecht regelt die Beziehung des einzelnen Arbeitnehmers zu seinem Arbeitgeber. Hierunter fallen sämtliche Punkte, die die Vertragsschließung, den Verlauf sowie die Beendigung des Arbeitsverhältnisses betreffen.

Beim kollektiven Arbeitsrecht geht es nicht mehr um die Einzelbeziehung eines Arbeitnehmers zum Arbeitgeber. Hierzu gehören insbesondere die Bereiche des Tarifvertragsrechts, des Arbeitskampfrechts sowie des Betriebsverfassungsrechts.

 

zu­rück zum Tä­tig­keits­feld